birnbacher.net

Wohnmobil

Das ist unser Wohnmobil ein Dethleffs Globetrotter A 642 , von uns Duci genannt!

So sah er am Anfang aus

dethleffs Seite

Duci erste Bilder

 

dethleffs hinten

Duci erste Bilder

dethleffs innen bett

Bett

dethleffs innen alkoven

Alkoven

dethleffs innen bad

WC und Duschraum

dethleffs innen bad

WC und Duschraum

dethleffs innen Waschbecken

Waschbecken und zwei Spiegel. Links über dem Fenster ist auch ein großer

Die Tischplatte der Sitzecke haben wir inzwischen ausgetauscht. Diese war zu breit, da sie nicht die originale war. Deswegen konnte man mit ihr die Sitzecke nicht zum schlafen umbauen.
Bei einem Wohnwagenhändler sind wir fündig geworden, der hatte noch eine in der Ecke stehen die passte.
Die Fotos sind noch mit der alten Tischplatte.

dethleffs innen sitzecke

Sitzecke

 

dethleffs innen sitzecke2

Sitzecke

dethleffs innen sitzecke3

Sitzecke

Die Polster der Sitzecke sind teilweise wirklich verschlissen. Wir werden sie noch neu beziehen lassen.

So sieht unser Duci jetzt aktuell aus

Dethleffs innen Kueche

Küche

dethleffs hinten

Die Antenne haben wir ausgetauscht. Hier gut zu sehen

Eine automatische Trittstufe habe wir nachgerüsten lassen. Der Duci ist schon so alt, da gab es keine Vorrichtung und sie musste deswegen extra angefertigt werden. Innen befindet sich ein Tastschalter womit wir die Trittstufe ein-und ausfahren können. Sie ist auch mit dem Motor gekuppelt und fährt ein sobald man den Motor startet. So ist man auf der sicheren Seite und kann nicht mal vergessen sie einzufahren.

dethleffs hinten

nachgerüstet mit Trittstufe

Duci

seitliche Ansicht mit Trittstufe

Nachgerüstet wurde auch Solar. Wir haben zwei Solarplatten a 100 Watt auf dem Dach.
Diese versorgen unsere 2 Aufbaubatterien a 110 Ah.
Somit sind wir auf Strom, zumindest in der schönen Jahreszeit, nicht mehr angewiesen, zumal wir die komplette Elektronik auch auf 12 V angepasst haben.
Mit vollen Batterien können wir ohne Probleme Tagelang fernsehen.
Einen portablen Backofen haben wir aus dem Wohnmobil wieder herausgeschmissen und benutzen zum Brötchen aufbacken jetzt einen Toaster den man auf die Herdplatte stellen kann.
(Foto muss ich noch finden)

Wasserkocher und Kaffeemaschine wurden ebenfalls verbannt.
Unseren Kaffee bereiten wir nur noch hiermit zu

Wasserkessel

Wasserkessel

Außerdem haben wir die Dachluken gegen klare ausgetauscht, die man auch ganz hochklappen kann.
Nur eine ist noch die alte und zwar die über der Sitzecke. Die neuen Dachluken sind höher und wenn wir sie an der Position einsetzen würde, würde sie mit der Antenne zusammenstoßen.
Entweder wir finden noch eine passende Luke oder die Antenne muss versetzt werden.

Folgende Aufkleber haben wir noch angebracht

securitydrahthaaraufkleber

Alarmanlage Drahthaar

aufkleberdrahthaar

Pfoten weg

 

hotelaufkleber

Früher mussten wir auch ins Hotel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.